Montessori-Grundschulzug

 

Seit dem Schuljahr 1995/96 gibt es an der staatlichen Grundschule Steinbach einen Montessorizug. Er bietet eine Möglichkeit, die Montessoripädagogik im Grundschulalter fortzuführen.

Der Montessorizug wurde durch die Initiative des Montessori-Vereins gegründet. Die Grundschule Steinbach beheimatet den Montessorizug neben einem weiteren klassischen Zug.

Die Freie Arbeit ist dabei ein wesentliches Merkmal. Die Kinder finden eine vorbereitete Umgebung vor, die auf ihre Interessen und Lernbedürfnisse ausgerichtet ist. Innerhalb dieses Rahmens bestimmen die Kinder selbst darüber, mit welchem Material sie zu welcher Zeit und in welcher Form (allein oder mit Partnern) arbeiten wollen. Die LehrerInnen führen in neue Bereiche und Materialien ein, begleitet die Kinder auf ihrem Lernweg, beraten und unterstützen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Montessoripädagogik ist die inklusive Organisation. Kinder lernen aufgrund ihrer unterschiedlichen Interessen und Begabungen viel voneinander. Daher sind die Klassen altersgemischt und es werden neben normal begabten Kindern auch Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufgenommen.

Link:
Grundschule Steinbach